Rotel Tours Reiseblog

ROTEL Expeditionsreise Afrika

von Daniela Müller

Unendliche Weite, grandiose Wildnis, paradiesische Gärten. Die „Expeditionsreise quer durch Afrika“ (Reise 47) führt durch fünf schwarzafrikanische Länder und vermittelt einen Eindruck der unterschiedlichsten Landschaften Afrikas von Dornbuschsavanne bis hin zu üppiger, tropischer Vegetation. Die Fahrten über Land und der Besuch von Dörfern geben Einblicke in die Lebensweise der verschiedenen Volksgruppen. Höhepunkte dieser Rotel Reise sind die hautnahen Begegnungen mit der afrikanischen Tierwelt in den Nationalparks und das Erleben grandioser Naturschauspiele wie das der einzigartigen Viktoriafälle und die unberührte Wildnis im Okavango-Delta.

Infos zur Reise

Im August 2015 war es endlich wieder soweit. Die fünfte Rotelreise stand vor der Tür. Zusammen mit drei Freundinnen ging es zum dritten Mal nach Afrika, denn wie schon viele andere hat auch mich der Afrikareisevirus erwischt.

Rotel Expeditionsreise Afrika

„Immer mehr sehn, mehr vom Meer“

Rotel Expeditionsreise Afrika

Endlich angekommen in Dar es Salaam, hatten wir einen Tag Aufenthalt an diesem wunderschönen Strand … ein Traum. Der Stress und der Alltag daheim waren jetzt schon weit weg.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Rotel – für mich die perfekte Art zu reisen

Die ersten Affenbrotbäume (Baobabs) in Tansania – daneben sehe ich klein aus. Meine Kraft reicht natürlich nicht, den Riesen zu bewegen. Ich finde, die Bäume sehen so aus, als ob die Äste die Wurzeln wären. Dazu gibt es viele Geschichten, zum Beispiel heißt es, dass der Affenbrotbaum schöner sein wollte als andere Bäume. Als ihm das aber nicht gelang, steckte er den Kopf in die Erde und sein Wurzelwerk ragte in den Himmel.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Rotel Expeditionsreise Afrika

Eine Wüstenrose mit wunderschönen rosa Blüten – ein Farbtupfer in der kargen Landschaft.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Auf einem Markt zwischen Gemüse, exotischen Gewürzen, Obst Fisch und Fleisch stehen oder sitzen die freundlichen Verkäufer und preisen ihre Waren an. Für uns sind das viele neue Eindrücke, Geräusche, Gerüche.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Rotel Expeditionsreise Afrika

Rotel Expeditionsreise Afrika

Auf zu den Erdpyramiden bei Isimila

Rotel Expeditionsreise Afrika

Rotel Expeditionsreise Afrika

Wir wandern durch die Schlucht – eine herrliche Landschaft. Mich erinnern diese Felsformationen ein wenig an den Bryce Canyon Nationalpark in den USA.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Da kommt also mein Tee her – im Vordergrund Teeplantagen, dahinter Bananenstauden.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Kinder am Malawisee. Sie freuen sich, uns zu sehen. Ihre Fröhlichkeit überträgt sich auf uns.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Stimmungsvoller Sonnenuntergang am Malawisee. Die Fischer bereiten ihre Boote vor und hoffen auf einen guten Fang.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Wir stehen auf einem wunderschönen Campingplatz direkt am Malawisee und erleben unvergessliche Sonnenauf- und untergänge.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Das Fotografieren finden vor allem die Kinder spannend und auch mir bereitet ihre Begeisterungsfähigkeit viel Freude.

Wir begegnen vielen freundlichen, zufriedenen, lachenden und winkenden Menschen. MALAWI ist das „warme Herz Afrikas“.

Rotel Expeditionsreise Afrika

 

Rotel Expeditionsreise Afrika

Sandpiste

Rotel Expeditionsreise Afrika

Das Leben spielt sich draußen ab. Viele sind zu Fuß unterwegs.

Rotel Expeditionsreise Afrika

Möwen und ein Schiffswrack am Malawisee

Die kleinen Rotelbusmodelle aus getrockneten Bananenblättern gibt es nur in Malawi – hand made!

Rotel Expeditionsreise Afrika

Rotel Expeditionsreise Afrika

Chorgesang in der Kirche der Mua Mission

Rotel Expeditionsreise Afrika

Rotel Expeditionsreise Afrika

 

9 KommentareHinterlassen Sie einen Kommentar

Leave a Reply

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *