Rotel Tours Reiseblog

Reisevideo Oman

In den Oman mit dem Reiseveranstalter Rotel Tours

Ein Film über die Rundreise durch das Traumland Oman – Die Perle der Wüste (Reisenummer 460) mit dem Reiseveranstalter Rotel Tours im November 2017

Wir freuen uns über den neuen Film von Gabriele Wenzel, den sie von ihrer Rundreise mit Rotel Tours durch den Oman mitgebracht hat. Die Rundreise unternehmen wir mit modernen Geländewagen. Achtmal übernachten wir während der Reise in Zelten in der Wüste, sechsmal übernachten wir in Hotels bzw. Gästehäusern.
Eine Reise ins Sultanat Oman mit seiner jahrhundertealten arabischen Kultur, eröffnet uns eine beeindruckende Szenerie. Die Jeepfahrten führen durch märchenhafte Wüste, zu alten Lehmburgen, Gebirgsoasen und entlang der prächtigen Küsten. Bei kleinen Wanderungen und Spaziergängen erleben wir die farbigen Kontraste dieses freundlichen Landes.

Die Reisehöhepunkte dieser Rundreise sind:
Wüstenerlebnis Rub Al Khali, größte Sandwüste der Welt
Wüstenschloss Jabrin
Grand Canyon am Dreitausender Jebel Shams
Berühmte Weihrauchbäume
Erdölfeld Marmul
Wilde Kreideschlucht am Indischen Ozean
Brutplatz der Schildkröten in Ras Al Jinz

von Gabriele Wenzel
 
                  

5 KommentareHinterlassen Sie einen Kommentar

  • Hallo, bin ganz hin und weg von den tollen Eindrücken vom Oman.
    Da ich im März 2018 selber die Reise antrete, freue ich mich um so mehr auf den Oman.
    Hätte eine Frage zum Schlafen im Zelt. Benötigt man eine Luftmatratze?
    Danke für die Beantwortung meiner Frage.

    • Vielen Dank für den netten Kommentar! Für die Zeltübernachtungen werden Isomatten zur Verfügung gestellt. Schlafsack muss man selber mitbringen. Weitere Infos finden Sie auch im Tagesprogramm zu dieser Reise, das Sie vielleicht schon zugeschickt bekommen haben. Viel Vorfreude und gute Reise im März!

  • Hallo, die Reise ist jeder Cent und Minute wert. Ich -54 Jahre- war nun jetzt im Febr.2018 mit dem TOP-Reiseleiter Thomas auf diese Tour. Ich, und auch mein Mann waren so was von begeistert. Vielen Dank an Thomas und seinem Team und an das Reiseland Oman.

Leave a Reply

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *