Rotel Reiseblog

Reisevideo Schweiz

Schweiz Berge Zug Alpen Rundreise Rotel Tours

Wir freuen uns über ein neues Reisevideo von Gabriele Wenzel. Sie hat das Video auf der Rundreise durch die Schweiz im Juni/Juli 2018 gedreht.

Zu dieser Reise: www.rotel.de/grosse-schweiz-rundreise.html

Höhepunkte der Rundreise:
– Matterhorn und Zermatt
– Tessin, Blütenpracht und italienische Tradition
– Gletscherwelt um die Berge Eiger, Mönch und Jungfrau
– Wallfahrtskirche Madonna del Sasso
– Rhonegletscher und Wallis
– Wanderungen

Ausführlich und in aller Vielfalt präsentiert diese Rotel Rundreise das Reich der Eidgenossen, das Dach Europas. Doch die Schweiz bezaubert nicht allein durch ihre erhabenen Bergpanoramen und einzigartigen Seen, auch bunte Städte und historische Stätten locken: die Hauptstadt Bern, die italienisch geprägten Kleinode Ascona und Lugano oder das weltstädtische Genf, Sitz der UN. Diese Reise bietet an mehreren Orten die Möglichkeit zu Wanderungen unterschiedlichster Dauer, je nach Wunsch und Konstitution.

 

2 KommentareHinterlassen Sie einen Kommentar

  • Sehr schönes Video! Da kommen Erinnerungen an letztes Jahr auf, als ich die Reise gemacht habe. 2018 war anscheinend NOCH besseres Wetter! Mein persönlicher Tipp: Auto in der Nähe von München lassen und eigenständig noch ein paar Tage Ostschweiz dranhängen – St. Gallen, Appenzell, Davos, Müstair, Soglio und der Comer See mit seinen Villen bei Lenno sowie die Burgen in Bellinzona sind auch noch was für 3 oder 4 Tage, die man sich individuell noch leisten kann, da diese Sehenswürdigkeiten leider im Programm fehlen. Ansonsten ist aber (gerade in der Schweiz) das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie natürlich das Gemeinschaftsgefühl bei Rotel unschlagbar!

  • Vielen Dank für diese schöne Video-Zusammenfassung der Reise. Ich habe diese Tour im August 2013 gemacht und an die 1000 Fotos gemacht. Einer meiner Mitreisenden hat die Tour damals bereits zum vierten Mal mit Rotel unternommen, weil sie ihm immer wieder so gut gefallen hatte. Dem kann ich nur zustimmen. Natürlich muss das Wetter mitspielen, aber das ist ja bei allen Rotelreisen ein sehr wichtiger Punkt. Wir hatten im August 2013 nur sonnige Tage. Für die Ostschweiz sollten möglichst noch 2 Tage drangehängt werden. Zürich kommt zu kurz und St. Gallen würde die Tour komplettieren. Aber auf jeden Fall sehr empfehlenswert!

Leave a Reply

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *